Kranke Häuser

Manchmal können auch Häuser krank werden,

  • manchmal weil sie alt geworden sind, sehr alt und es fehlte ihnen die richtige Pflege für eine lange Zeit,
  • manchmal wurden sie nicht gepflegt, weil die Menschen fälschlich glaubten, sie seien „wartungsfrei“,
  • manchmal pflegten sie Unfähige und/oder Unwissende falsch und verschlimmerten so nur ihre Leiden,
  • manchmal wurden nur die augenscheinlichsten Symptome behandelt, nicht aber die tiefer liegenden wirklichen Ursachen,
  • manchmal erschien den Menschen die richtige Therapie einfach zu teuer,
  • manchmal fehlte den Menschen wirklich das Geld für die richtige Therapie,
  • manchmal hatten sie das große Unglück, Opfer eines Unfalls zu werden und nahmen deswegen Schaden,
  • manchmal wurden sie von Anfang an falsch geplant und so waren sie für den vorgesehenen Zweck unbrauchbar,
  • manchmal wurde bei ihrer Errichtung ungeeignetes Material verwendet, sei es aus Unwissenheit, sei es aus Geiz, sei es in Ermangelung des Notwendigen,
  • manchmal wurde auch eine richtige Planung fehlerhaft umgesetzt,
  • manchmal wurden sie auch an Orten errichtet, wo ein Haus niemals stehen sollte,
  • manchmal wurden sie auch verlassen und ihrem Schicksal überlassen, weil man sie nicht mehr brauchte an dem Ort wo sie einst errichtet wurden,
  • manchmal können sich Erben so lange nicht über die Zukunft des Hauses einigen bis es keine mehr hat,
  • manchmal hofft ein Investor, nach Zerfall des Hauses leichter die Genehmigung für einen größeren Neubau zu bekommen, von dem er sich mehr Profit verspricht,
  • manchmal ist es von allem ein wenig.